Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/trash-tv

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hubert Kah; wer ist er und wenn wie viele?

Anfangs zählte er zu den uninteressanten Bewohnern die eigentlich nur als Dekoration dienten doch er ist der Überraschungskandidat wenn es auch eher etwas traurig ist. Das Konzept von Promi Big Brother scheint er nicht verstanden zu haben und auch die Frau Effenberg konnte ihm nicht weiterhelfen. Aber Hilfe hat er wirklich nötig. Am besten ist es immer wieder zu sehen wenn er schläft. Nachts bewegt er sich wahrscheinlich mehr als tagsüber und er redet auch mehr Unsinn. „Heute keine Besuchszeit“ oder sein Gespräch mit dem „Innensenator“ sind neben sein lautes Geschnarche sein Markenzeichen. Ach ja und sein Höschen scheint er auch nicht immer dabei zu haben wie wir schmerzhaft erfahren mussten. Diese Bilder wären am besten nie gezeigt worden. Doch Sat.1 hat seine Menschlichkeit schon lange verloren. Kommen wir nun aber zurück zu Hubi und seinen mehreren Persönlichkeiten von denen keiner weiß was vor sich geht. Sein Freund, Ronald Schill der Viagra wie Tic-Tacs isst, ist auch keine wirkliche Hilfe für den Hubi da er selbst genug Probleme mit sich selbst hat. Hubert hat sich dagegen mit seinen kleinen Ticks zu einem Favoriten gemausert auch wenn ich mich immer noch frage warum er mit einer Warnweste eingezogen ist. Wichtig ist für alle Bewohner das er im Luxus bleibt und nicht in den Keller absteigt. Sonst wird er sich wahrscheinlich zu einem Psychopathen der seine Mitbewohner häutet und sich daraus neue Pullunder näht. Obwohl solche Bilder wahrscheinlich für Sat.1 pures Gold wären. Mal sehen wie es mit ihm und den anderen heute Abend weitergeht…
18.8.14 21:40


Promi Big Brother 2014 - Der nächste Tag in der Hölle

Unsere 12 Laiendarsteller und der eigentliche Star, Hamster "Little Bro" haben einen weiteren Tag überstanden. Viel schwerer haben es aber die Zuschauer. Wenn man sich nicht gerade über das notgeile Geschwafel von Ronald Schill übergeben will muss  man mit ansehen wie Claudia Effenberg rauf und runter rennt und sich selbst dabei am meisten leid tut. Das die Bewohner im Reichtum gerade Sie gewählt haben hinterlässt für den Rest im Keller (Alex, Mia, Janina und Aaron) einen bitteren Nachgeschmack. Aber die Effenberg war ja schnell wieder in ihrer privaten Hölle. Verdient hat sie es ja auch, wenn sie sich so weinerlich benimmt. 

Kommen wir nun aber zu den wirklich wichtigen Themen. Wie wäre es mit Hubert Kah? Er schafft es wirklich jeden Tag noch verwirrter zu wirken. Teilweise ist es schon eher gruselig als amüsant. Obwohl er im Schlaf extrem lustig ist. "Heute keine Besuchszeit". Wovon träumt der Mann nur??? Ach ja und für das Wohl aller sollte er besser nie mehr vergessen sich Unterwäsche anzuziehen. Wieder ein Bild das die Menschheit nie hätte sehen sollen. Doch ein anderer der schon nach einen Tag blank zog ist selbst angezogen ekelhafter als Hubert`s Privatgelände. Ronald Schill; ein notgeiler alter Bock der sich so an Ela aufgeilt das klar ist, dass Blut im Gehirn fehlt. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis auch her im Keller wandert und dort den Mädchen beim duschen beobachten kann. Wer überhaupt nicht in den Keller gehört ist Hubert Kah und das aus Sicherheit für die anderen Bewohner. Denn wenn er im Keller ist kommt seine verrückte Seite zum Vorschein und er wird aus den Häuten der anderen sich Krawatten und Pollunder machen. Er ist und bleibt die ideale Besetzung für Criminal Minds. Als psychopatischer Verbrecher könnte er unschlagbar sein.

 Der nächste auf der Liste verwirrter Kandidaten ist Prinz von und zu Astro. Sein Reichtumselexier der aus Glasreiniger und billigem Fusel besteht bringt ihm im Haus gar nichts. Villeicht sollte er Verstandselexier an einige Bewohner und sich selbst anwenden. Dann würden sie merken wie peinlich Sie sich alle verhalten.

 Im Keller derweil knallen zwei Mallorca-Welten aufeinander. Michael Wendler, der mit seinem Gesang ganze Landstriche entvölkern kann und Mia Julia die Tänzerin mit zwei tollen Argumenten für sie.

Mal sehen wie Claudia Effenberg heute wieder sich selbst bemittleidet und sich noch unbeliebter bei dem Publikum macht.

18.8.14 13:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung